Search
  • eickelschulte

SALES AWARD Podiumsgespräch „KNV-Pleite - wen stört’s?“ und Preisverleihung auf der Leipziger Buchme


Donnerstag, 21. März 2019, 11.45 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, F600

KNV-Pleite – wen stört’s: bei einem Podiumsgespräch auf Einladung des BuchmarktFORUMs diskutieren Jan Orthey (Lünebuch), Stephan Schierke (VVA/Avarto Media) Christian Schumacher-Gebler (Bonnier Media) und Eckhard Südmersen (Libri) über die marktstrategischen Folgen der KNV-Insolvenz. Im Mittelpunkt stehen branchen-strategische Fragen, zukünftige mögliche Szenarien und die heutige buchhändlerische Distribution.

Im Anschluss werden die Preise des SALES AWARDs für herausragende Leistungen in Verkauf und Vertrieb des vergangenen Jahres verliehen. Wie es Buchhandlungen und Verlage im vergangenen Geschäftsjahr besonders innovativ gelungen ist, neue Zielgruppen zu erreichen und ihren Markt zu erweitern, werden in kurzen Referaten unter anderen von Torsten Casimir (Börsenblatt) und Steffen Rübke (MAIRDUMONT) vorgestellt. Die Preisverleihung, durch die Antje Buhl (Droemer Knaur) und Andreas Meyer (BuchmarktFORUM) führen, wird so zu einer informativen Ideenbörse für alle Kolleginnen und Kollegen in Vertrieb und Verkauf.

Verliehen werden ein Newcomer-Preis, ein Innovationspreis, ein Preis für E-Commerce sowie je einen Hauptpreis im Bereich Verlag und Buchhandel. Wer die Preise bekommt, wird bei der Verleihung auf der Leipziger Buchmesse verkündet.

Der SALES AWARD ist der Preis für herausragende verkäuferische Leistungen im Bereich Buchhandel und Verlag. Er wird vom BUCHMARKTFORUM verliehen - in diesem Jahr zum 16. Mal. Die Initiatoren des BUCHMARKT FORUMs sind Dr. Klaus Beckschulte, Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, Dr. Andreas Meyer, VERLAGSCONSULT München, Arnd Roszinsky-Terjung, BUCHCONSULT, und Christian von Zittwitz, BuchMarkt. Der SALES AWARD 2018 wird unterstützt von der Leipziger Buchmesse.


141 views

© 2016 by BUCHMARKTFORUM